Notruf: 122

Brandverdacht in der Wienerstraße

Nach kurzer Zeit konnte aber Entwarnung gegeben werden

  • Alarmierungsart: Pager, Sirene
  • Einsatzort: Nähe Wienerstraße
  • Datum: 2017-06-11
  • Einsatz Beginn: 09:37
  • Einsatz Ende: 10:00
  • Einsatzleiter: OBI Albrecht Gerhard
  • Mannschaft: 25
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, DLK23-12, KLF-S
  • Einsatzkraefte: Feuerwehr Ornding

    Am Sonntag den 11.06.2017 um 09:35 Uhr wurde die Feuerwehr Pöchlarn gemeinsam mit der Feuerwehr Ornding zu einem B2 Brandverdacht in die Wienerstraße in Pöchlarn alarmiert. Aufgrund von erheblicher Rauchentwicklung im Bereich Wienerstraße/ Schiffsanlegestelle vermuteten mehrere Passanten einen Wohnhausbrand. Unverzüglich rückte die aufgrund der bevorstehenden Übung anwesenden Mannschaft mit dem Löschzug der Feuerwehr Pöchlarn aus. Nach erfolgter Lageerkundung konnte jedoch rasch Entwarnung gegeben werden. Die Rauchentwicklung resultierte aus dem Startvorgang eines Passagierschiffes. Der Einsatz konnte somit nach 30 Minuten beendet werden und die Übung plangemäß gestartet werden.

    • 00
     

    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    twitter

    FF Pöchlarn @ Twitter