Notruf: 122

Pöchlarn: PKW-Unfall auf der Autobahn fordert 1 verletzte Person!

Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt.

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: Pöchlarn - Autobahn A1 Richt. Wien km89,5
  • Datum: 2017-05-08
  • Einsatz Beginn: 01:46
  • Einsatz Ende: 03:00
  • Einsatzleiter: OBI Albrecht Gerhard
  • Mannschaft: 12
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, ZW-RLF-T, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Rettung Samariterbund Pöchlarn-Neuda, Autobahnpolizei Melk, ASFINAG Ybbs/Donau

    Am 08.05.2017 wurde die Feuerwehr Pöchlarn um 01:46 mittels Pager zu einen
    Verkehrsunfall auf die Autobahn A1 Richtungsfahrbahn Wien km89 alarmiert. Bei
    unserem Eintreffen war die Autobahnpolizei Melk schon vor Ort und sicherte die
    Unfallstelle im Baustellenbereich ab. Aus derzeit ungeklärten Gründen kam ein Lenker
    mit seinen PKW ins schleudern und blieb schlussendlich auf der Seite liegen. Dabei
    wurde der Lenker unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungsdienst ins
    Krankenhaus Melk gebracht. Unsere Aufgabe war den PKW zu bergen uns diesen auf
    einen Abstellplatz sicher abzustellen. Nach rund 1 Stunde konnten wir wieder ins
    Feuerwehrhaus einrücken.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
     

    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    twitter

    FF Pöchlarn @ Twitter