Notruf: 122

Pöchlarn: Unfall mit einem Sportwagen!

Nach den Unfall wurde der Sportwagen sichergestellt.

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: Pöchlarn - Mankerstrasse
  • Datum: 2017-07-30
  • Einsatz Beginn: 05:02
  • Einsatz Ende: 06:00
  • Einsatzleiter: HBI Albrecht Franz
  • Mannschaft: 11
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Rettung Samariterbund Pöchlarn-Neuda, Polizei Pöchlarn

    Am 30.07.2017 um 05:02 Uhr wurde die Feuerwehr Pöchlarn zu einem Verkehrsunfall ins Stadtgebiet gerufen. Auf der Einsatzstelle angekommen stellten die Kameraden der Feuerwehr Pöchlarn fest, dass ein Sportwagen beim Stadteinwärts fahren aus derzeit noch ungeklärten Gründen die neu errichtet Verkehrsinsel übersehen hatte. Aufgrund des Aufpralls an den Leitpflöcken kam es zu erheblichen Schäden am Sportwagen. Der Fahrer wurde beim Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und vom ASB Pöchlarn in ein Krankenhaus gebracht. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin die Bergung des verunfallten PKW durchzuführen und die ausgelaufenen Betriebsmittel zu binden. Im Anschluss an die Bergungsarbeiten wurde die Straße mit der Straßenwaschanlage des HLF3 gereinigt. Nach rund einer Stunde war der Einsatz abgearbeitet und es konnte die Einsatzbereitschaft gemeldet werden.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
     

    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    twitter

    FF Pöchlarn @ Twitter