Notruf: 122
  • HLFA 3 3000/200

  • MTF

  • VF

  • A-Boot

  • Sonstige

  • Unser Fuhrpark

  • WLF-K

  • ZW-RLF-T

  • KLF-S

  • DLK23-12

  • KDO

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11

WLF-K

Das Wechselladefahrzeug mit Kran (WLF-K) dient hauptsächlich zum Bergen von fahruntüchtigen KFZ und zum Transportieren von verschiedensten Lasten und Gütern.

Weiterlesen

A-Boot

Das A-Boot (Arbeits und Rettungs-Boot) dient für Einsätze im Gewässer (Donau, Erlaufmündung).

Weiterlesen

KLF-S

Das KLF verfügt über einen Wechselschlitten, auf dem entweder das IFEX(Impulslöschgerät) oder eine TS(Tragkraftspritze) mitgeführt werden kann.

Weiterlesen

MTF

Das Mannschaftstransportfahrzeug wurde 2016 von der FF-Pöchlarn angekauft und dient als mobile Einsatzleitstelle und als Transportfahrzeug.

Weiterlesen

ZW-RLF-T

Das ZW-RLF-T (Zweiweg-Rüstlöschfahrzeug-Tunnel) dient hauptsächlich für Tunnel- und Schieneneinsätze. Wobei es auch für „normale Einsätze“ verwendet wird.

Weiterlesen

HLFA 3 3000/200

Das HLFA 3 3000/200 wurde 2017 von der Gemeinde Pöchlarn, gefördert von der NÖ Landesregierung und der ASFINAG sowie einer Eigenleistung der FF Pöchlarn, angekauft. Verwendet wird es sowohl für Brand als auch für technische Einsätze.

Weiterlesen

VF

Das Versorgungsfahrzeug (VF) wird dazu verwendet, um Besorgungsfahrten, Schulungsfahrten, Kursfahrten, o.Ä.  auszuüben.

Weiterlesen

DLK23-12

Die Drehleiter wurde 1997 vom Landesfeuerwehrverband gefördert, und dient sowohl für Einsätze aus bis zu 28m Höhen und Tiefen.

Weiterlesen

KDO

Das KDO (Kommandofahrzeug) dient hauptsächlich als Vorausfahrzeug für den Kommandanten bzw. dem Einsatzleiter zur Lageerkundung.

Weiterlesen

Sonstige

Die Feuerwehr Pöchlarn besitzt neben zahlreichen Fahrzeugen auch noch einiges an zusätzlicher Ausstattung.

Weiterlesen

facebook

FF Pöchlarn @ Facebook

twitter

FF Pöchlarn @ Twitter