Notruf: 122

Pöchlarn: Unterstützung für den Chartityrun *Kinder-Krebs-Hilfe*

Der gesamte Erlös des Rekordlaufs wird an die Kinderkrebshilfe gespendet.

        Am 24.11.2017 um 22:30 sind Kameraden der Feuerwehr Pöchlarn zur Donaulände gefahren um
        die Berufsfeuerwehr Salzburg bei ihrer Veranstaltung zu unterstützen.

        Zur Idee: Die Berufsfeuerwehr Salzburg hat sich gedacht um die **Kinder-Krebs-Hilfe** finanziell
        zu unterstützen einen Charitylauf zu veranstalten. In voller Feuerwehreinsatzbekleidung inkl. Atemschutzausrüstung sind die
        Kameraden am Dienstag um 15:00 Uhr in Bregenz gestartet und sind derzeit unterwegs
        im Staffellauf bis nach Wien. Heute Samstag um 14:00 Uhr wollen sie den Rathausplatz
        in Wien erreichen. Bei ihren Run werden die 10 Kameraden der Berufsfeuerwehr Salzburg rund 700km
        und rund 8.000 Höhenmeter bis nach Wien zurück legen. Der Lauf soll in ca. 99 Stunden absolviert werden.
        24 Stunden durchgehend wird im Staffellauf die Strecke zurückgelegt. Einzige Erleichterung für die Feuerwehrmänner soll das Tragen von Laufschuhen sein, ansonsten werden die persönlichen konditionellen Reserven aller Läufer in Anspruch genommen. Anreiz, diese Tortur auf sich zu nehmen ist die Linderung noch größerer Schmerzen, von Krebs kranken Kindern!

        Der gesamte Erlös des Rekordlaufs wird an die Kinderkrebshilfe gespendet.


        Als erste Feuerwehr in Niederösterreich durfte die FF Pöchlarn die Kameraden der Berufsfeuerwehr Salzburg bei
        ihren Lauf durch Niederösterreich begrüßen und anfeuern. Bei einer kurzen Verschnaufpause konnten
        wir Getränke und eine Spende überreichen, um Sie für die *Kinder-Krebs-Hilfe* zu unterstützen.


        Informationen für die Charityveranstaltung findet ihr auf www.austrian-firefighterrun4kids.at

        • 00
        • 01
        • 02
        • 03
        • 04
         
        facebook

        FF Pöchlarn @ Facebook

        facebook

        FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

        Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
        Weitere Informationen Ok