Notruf: 122

Pöchlarn: Sicher ist sicher – Tag der Blaulichtorganisationen bei der Freiwilligen Feuerwehr Pöchlarn!

        Am Donnerstag den 5.4.2018 wurde bei der Feuerwehr Pöchlarn ein Blaulichttag mit der Feuerwehr Pöchlarn, Polizei Pöchlarn und dem Arbeiter-Samariterbund Pöchlarn-Neuda für die 2. Klassen der NMS (Neue Mittelschule) Pöchlarn veranstaltet. Nachdem um 8:00 Uhr 54 Kinder mit deren Lehrern der NMS bei der Feuerwehr begrüßt werden konnten, wurden sie in 3 Gruppen eingeteilt.

        Die Kinder konnten die einzelnen Fahrzeuge der Blaulichtorganisationen genauestens unter die Lupe nehmen und es wurde ihnen zu jeder Organisation in einer Zeit von ca. 70 Minuten für jede Gruppe in einer kurzen Zusammenfassung erklärt was die Feuerwehr, Polizei und die Rettung in ihrem Alltagleben alles zu bewältigen haben.

        Bei der Feuerwehr wurde RETTEN LÖSCHEN BERGEN SCHÜTZEN genauestens erklärt vor allem der Unterschied zwischen Retten und Bergen, da dies ziemlich oft verwechselt wird. Die Einsatzbekleidung, die Alarmsignale, die Fahrzeuge und natürlich wurde auch die Feuerwehrjugend und deren Aufgaben bei der Feuerwehr wurden vorgestellt.

        Die Polizei erklärte den Kindern mit welchem Alter darf man Radfahren, Moped fahren, Auto fahren, mit welchem Alter ist man Strafmündig, Gesetze für Teenager wie lange darf man laut Gesetz ausgehen, wie wird eine Verhaftung vorgenommen und noch vieles mehr.

        Bei der Rettung wurde ein kurzes Video von den Sanitätern vorgestellt. Danach durften die Kinder sich das Rettungsauto genau ansehen. An einer Übungspuppe wurde die Reanimation vorgezeigt und die Kinder durften die Wiederbelebung selber ausüben und noch viele andere wichtige Tipps für die Erste Hilfe.

        Wir möchten uns bei den Kindern und Lehrern der NMS Pöchlarn für das große Interesse und die Disziplin bedanken und hoffen wir haben einige Interessen der Kinder erweckt.

        • 00
        • 01
        • 02
        • 03
        • 04
        • 05
        • 06
        • 07
        • 08
        • 09
        • 10
        • 11
        • 12
        • 13
        • 14
        • 15
        • 16
        • 17
        • 18
        • 19
        • 20
        • 21
        • 22
        • 23
        • 24
         
        facebook

        FF Pöchlarn @ Facebook

        facebook

        FF Pöchlarn Jugend @ Facebook