Notruf: 122

Motorradbergung nach Brand

Motoradlenker bei Brand verletzt

  • Alarmierungsart: Pager, Sirene
  • Einsatzort: Pöchlarn
  • Datum: 30.07.2020
  • Einsatz Beginn: 12:57
  • Einsatz Ende: 13:30
  • Einsatzleiter: OBI G. Albrecht
  • Mannschaft: 12 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Polizei Pöchlarn

    Am Donnerstag, den 30.07.2020, wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn um 12:57 Uhr zu einer Motorradbergung zum Kreisverkehr an der B1 alarmiert.
    Das Motorrad geriet zuvor in Brand, welcher durch einen Ersthelfer gelöscht werden konnte. Der Lenker erlitt Verbrennungen unbestimmten Grades. Die Aufgabe der Feuerwehr war es das Motorrad zu bergen und sicher abzustellen.
    Nach rund 30 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder ins Zeughaus einrücken.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok