Notruf: 122

Pöchlarn: Tierrettung bei der Shelltankstelle

Es wurde beobachtet wie ein PKW mit slowakischen Kennzeichen den Hund aus dem Fahrzeug stiess und davon fuhren.

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: Pöchlarn - B1 Shelltankstelle
  • Datum: 2016-05-16
  • Einsatz Beginn: 20:49
  • Einsatz Ende: 22:00
  • Einsatzleiter: OBI Albrecht Gerhard
  • Mannschaft: 18
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO1, RLFA 2000, KLF-S
  • Einsatzkraefte: Feuerwehr Ornding

    Am Abend den 16.05.2016 um 20:49 wurden wir mittels Pager zu einer Tierrettung auf die Bundesstrasse1 zwischen der Shell-Tankstelle und Ornding alarmiert. Bei unserem Eintreffen bei der Tankstelle wurden wir von der Polizei Pöchlarn erwartet. Die ersten Angaben waren, dass sich ein Hund kreuz und quer zwischen Bundesstrasse und Autobahn sowie Tankstelle herumirrte und sehr angespannt und scheu wäre. Es wurde beobachtet wie ein PKW mit slowakischen Kennzeichen den Hund aus dem Fahrzeug stiess und davon fuhren. Die Umgebung ( angrenzender Wald und Acker) wurde von mehreren Trupps und mit mittels Wärmebildkamera abgesucht. Leider konnte der Hund nicht gefunden werden. Nach rund einer Stunde konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

    • 00
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok