Notruf: 122

Pöchlarn: PKW gegen Mittelleitschiene!

Eine Person wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: Pöchlarn - Autobahn A1 Richt. Salzburg km98,5
  • Datum: 2017-11-30
  • Einsatz Beginn: 07:54
  • Einsatz Ende: 08:50
  • Einsatzleiter: OBI Albrecht Gerhard
  • Mannschaft: 15
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, WLF-K, KLF-S
  • Einsatzkraefte: Rettung Samariterbund Pöchlarn-Neuda, Autobahnpolizei Melk, ASFINAG Ybbs/Donau

    Noch während der Bergungsarbeiten des Kleintransporters wurden die Kameraden von der Bezirksalarmzentrale über einen weiteren Einsatz auf der A1 Richtungsfahrbahn Salzburg alarmiert. Ein PKW stieß aus derzeit ungeklärten Gründen gegen die Mittelleitschiene und blieb am Pannenstreifen stehen. Unmittelbar nach der Verständigung rückte die im Feuerwehrhaus verbliebene Bereitschaft mit WLF und KLF zur Einsatzstelle ab. Da das HLF mit den Bergungsarbeiten am ersten Einsatz so gut wie fertig war, rückte der diensthabende Einsatzleiter mit dem KDO ebenfalls unverzüglich zur zweiten Einsatzstelle ab. Am Einsatzort angekommen begannen die Kameraden mit der Bergung des Fahrzeuges mittels WLF-K. Nach rund einer Stunde konnte auch dieser Einsatz abgearbeitet werden und die Einsatzbereitschaft wurde wiederhergestellt.

    • 00
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok