Notruf: 122

Pöchlarn: PKW gegen Leitschiene fordert 1 verletzte Person!

Eine Person wurde beim Unfall verletzt.

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: Pöchlarn - Autobahn A1 Richtungsfahrbahn Salzburg km94
  • Datum: 2017-12-18
  • Einsatz Beginn: 09:09
  • Einsatz Ende: 10:15
  • Einsatzleiter: HBI Albrecht Franz
  • Mannschaft: 12
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, WLF-K, MTF-A
  • Einsatzkraefte: Autobahnpolizei Melk, ASFINAG Ybbs/Donau

    Am 18.12.2017 wurde die Feuerwehr Pöchlarn um 09:09 mittels Funk und Personenrufempfänger zu einen weitern Unfall alarmiert. Diesmal mussten die Kameraden zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A1 Richtungsfahrbahn Salzburg km 94 ausrücken. Ein PKW kam aus derzeit ungeklärten Gründen auf der Überholspur ins schleudern und stiess gegen die Leitschiene am rechten Fahrbahnrand. Bei unserem Eintreffen war die Autobahnpolizei schon vor Ort und sicherte die Einsatzstelle ab. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Amstetten Unfallabteilung eingeliefert. Für die Bergung des Fahrzeuges musste der Pannenstreifen und die erste Fahrbahnspur gesperrt werden. Nach rund einer Stunde konnten die Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok