Notruf: 122

Pöchlarn: PKW-Überschlag fordert 2 Verletzte!

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: Pöchlarn - Bundesstrasse 1 Neupöchlarn
  • Datum: 2018-03-10
  • Einsatz Beginn: 14:44
  • Einsatz Ende: 15:30
  • Einsatzleiter: HBI Albrecht Franz
  • Mannschaft: 9
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Rettung Samariterbund Pöchlarn-Neuda, Rettung Rotes Kreuz Melk, Notarzt Rotes Kreuz Melk, Polizei Pöchlarn

    Zum bereits zweiten Einsatz wurde die FF Pöchlarn am Nachmittag des 10. März 2018 mit dem Einsatzstichwort "Fahrzeugbergung nach Überschlag auf der B1 zwischen Erlauf und Pöchlarn" alarmiert.

    An der Einsatzstelle eingetroffen, stellte der Einsatzleiter folgende Lage fest:
    Eine Fahrzeuglenkerin war von Erlauf kommend in Richtung Pöchlarn rechts auf das Bankett geraten, kam anschließend links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Zwei zufällig vorbeikommende Sanitäter (First Responder) leisteten bis zum Eintreffen der Rettungsmannschaft aus Pöchlarn und Melk Erste Hilfe.

    Nach Versorgung der verletzten Lenkerin und der polizeilichen Freigabe wurde das Unfallwrack händisch auf die Räder gestellt und anschließend mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges geborgen und gesichert abgestellt.

    Nach gut einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft an die BAZ Melk gemeldet werden.
    Während der Bergearbeiten wurde der Verkehr durch die Polizei Pöchlarn wechselweise an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok