Notruf: 122

Pöchlarn: Autotransporter im Graben!

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: Pöchlarn - LH5325
  • Datum: 2018-03-20
  • Einsatz Beginn: 17:22
  • Einsatz Ende: 18:00
  • Einsatzleiter: HBI Albrecht Franz
  • Mannschaft: 10
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, ZW-RLF-T
  • Einsatzkraefte: Polizei Pöchlarn

    Am 20.03.2018 um ca. 17:20 Uhr rutschte ein Bulgarischer PKW-Transporter aufgrund einer Notbremsung auf der L5325, kurz vor der Tankstelle, teilweise in den Graben. Aufgrund des Abschüssigen Geländes und des aufgeweichten Untergrundes konnte sich das Fahrzeuggespann nicht mehr selbstständig aus seiner misslichen Lage befreien. Die Zur Hilfe gerufenen Florianis aus Pöchlarn rückten mit dem technischen Zug zur Fahrzeugbergung an. Mithilfe der Seilwinde des HLF 3 konnte der Autotransporter samt Anhänger zurück auf die Straße gezogen werden. Da das Fahrzeug keinerlei Schäden aufwies konnte dieses seine Fahrt selbstständig fortsetzen. Der Einsatz war somit beendet und die Kameraden der Feuerwehr Pöchlarn konnten nach rund 30 Minuten wieder Einrücken.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok