Notruf: 122

Pöchlarn: Person nach Sturz in die Donau vermisst!

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: Pöchlarn - Donau
  • Datum: 2018-04-17
  • Einsatz Beginn: 22:24
  • Einsatz Ende: 02:30
  • Einsatzleiter: FF Ybbs/Donau
  • Mannschaft: 18
  • Eingesetzte Fahrzeuge: HLFA3, KLF-S, MTF-A, A-Boot
  • Einsatzkraefte: Feuerwehr Krummnussbaum, Feuerwehr Ybbs/Donau, Rettung Rotes Kreuz Ybbs/Donau, Notarzt Ybbs/Persenbeug, Schifffahrtspolizei
  • Zusätzliche Einsatzkräfte: Polizei Ybbs/Donau, Wasserrettung Ybbs, Rettungshunde NÖ, Feuerwehr Sarling

    In der Nacht des 17.04.2018 gegen 22 Uhr stürzte aus bislang ungeklärten Gründen, im Bereich des Donauspitzes in Ybbs, eine Frau in die Donau und trieb talwärts ab. Ein Augenzeuge alarmierte umgehend die Rettungskräfte. Zur Rettung der Frau rückten 4 Feuerwehren (Ybbs, Sarling, Krummnußbaum und Pöchlarn), die Wasserrettung Ybbs, das RK Ybbs, Notarzt Ybbs/Persenbeug - Samariterbund Persenbeug, die Rettungshundestaffel NÖ, die Polizei und weitere Rettungsorganisationen aus. Es wurde von sämtlichen Rettungsmannschaften zu Wasser und zu Lande der Bereich zwischen Ybbs und Pöchlarn auf der Donau abgesucht. Trotz des Großaufgebotes an Einsatzkräften konnte die Frau nicht gefunden werden, weshalb die Rettungsaktion in den Morgenstunden erfolglos abgebrochen wurde.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook