Notruf: 122

Einsatz während Festbetrieb

Verkehrsunfall auf der A1

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: A1 km 80
  • Datum: 03.08.2018
  • Einsatz Beginn: 23:10 Uhr
  • Einsatz Ende: 00:30 Uhr
  • Einsatzleiter: HBI F. Albrecht
  • Mannschaft: 12 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: HLFA3, ZW-RLF-T, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Feuerwehr Ornding, Autobahnpolizei Melk, ASFINAG Ybbs/Donau

    Mitten während der Sommerparty der Freiwilligen Feuerwehr Pöchlarn schrillten die Melder der Einsatzmannschaft. Unverzüglich machte sich die eingeteilte Einsatzbereitschaft auf dem Weg zum Einsatzort. Auf der A1 Westautobahn ereignete sich in der Abfahrtsrampe Melk ein Auffahrunfall mit 2 PKW.

    Neben der eingeteilten Einsatzbereitschaft (Einsatzbereitschaft => Kameraden welche während des FF Festes eingeteilt sind bei Einsätzen auszurücken) rückte zur Unterstützung die zweite Feuerwehr der Stadt Pöchlarn die Freiwillige Feuerwehr Ornding zur Unterstützung aus. Um die 100%ige Einsatzbereitschaft während des Festbetriebes zu gewährleisten wird während des Festes automatisch immer die Feuerwehr Ornding, egal bei welcher Alarmstufe, mitalarmiert. Ein Dank hier an die Kameraden aus Ornding.

    An der Einsatzstelle angekommen wurde ein PKW mittels Kran des WLF-K geborgen. Der 2. PKW wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

    Die Bergung der Unfallfahrzeuge erfolgte zügig und in gewohnt guter Zusammenarbeit mit allen am Einsatz beteiligten Einsatzorganisationen.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok