Notruf: 122

Verkehrsunfall in Kl. Pöchlarn

Unterstützung FF Klein Pöchlarn

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: Klein Pöchlarn
  • Datum: 16.10.2018
  • Einsatz Beginn: 08:23
  • Einsatz Ende: 09:30
  • Einsatzleiter: FF Klein Pöchlarn
  • Mannschaft: 9
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, WLF-K, KLF-S
  • Einsatzkraefte: Feuerwehr Kl. Pöchlarn, Polizei Pöchlarn

    Am Dienstag den 16.10.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Klein Pöchlarn zu einer Fahrzeugbergung im Bereich des Donaubrückenzubringers alarmiert. Die Bergung des Fahrzeuges erfolgte mittels WLF-K.


    Bericht der Feuerwehr Klein Pöchlarn:

    Am Dienstag, den 16.10.2018 wurden wir um 08:23 Uhr von der Bezirksalarmzentrale Melk mittels Pager und Blaulicht-SMS zu einer Fahrzeugbergung auf die Donaubrückenauffahrt Klein-Pöchlarn, alarmiert. Umgehend rückten wir mit sechs Mann und zwei Fahrzeugen aus.

    An der Einsatzstelle angekommen stellten wir fest, dass aus noch unbekannter Ursache ein PKW, welcher von Klein-Pöchlarn kommend war, gegen eine Straßenlaterne prallte. Die Insassen des Pkws konnten sich selbst befreien und wurden von dem Rettungsteam des ASB Pöchlarn-Neuda mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus gebracht.

    Die Bergung des beschädigten Fahrzeugs wurde mit der Unterstützung des WLF-K der Feuerwehr Pöchlarn durchgeführt. Nach der Bergung des verunfallten Vehikels wurde, dass ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt.

    Nach rund 1,5 Stunden konnten wir in das Feuerwehrhaus einrücken und unsere Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

    Das Kommando unserer Feuerwehr möchte sich bei den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Pöchlarn für die tolle Zusammenarbeit bedanken.

    Text: © VM Manuel Weiß

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok