Notruf: 122

Traktorgespann verlor Ladegut

Biertreber landete auf Straße

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: B1 / B209
  • Datum: 06.02.2019
  • Einsatz Beginn: 11:15
  • Einsatz Ende: 12:55
  • Einsatzleiter: EV F. Sollböck
  • Mannschaft: 7 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3
  • Zusätzliche Einsatzkräfte: Straßenmeisterei

    Um die Mittagszeit des 06.02.2019 schlugen die Personenrufempfänger der Einsatzkräfte der Feuerwehr Pöchlarn zum zweiten Mal an diesem Tag Alarm.
    Ein Traktorgespann hatte auf Grund eines technischen Defekts einen Teil seines Ladeguts auf einer Länge von etwa 1km verloren. Die Biertreber wurde von der Straße gekehrt und mit Hilfe der Straßenwaschanlage des HLF3‘s von der Fahrbahn gespült.
    Auf Grund der Temperaturen um den Gefrierpunkt wurde beschlossen, die Straßenmeisterei anzufordern, um die nasse Fahrbahn zu salzen.
    Nach rund 1,5 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok