Notruf: 122

Tierrettung beim Nibelungendenkmal

zwei Igel in Fahnenmast festgesteckt

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: Niebelungendenkmal Pöchlarn
  • Datum: 29.04.2019
  • Einsatz Beginn: 12:47
  • Einsatz Ende: 13:00
  • Einsatzleiter: FT A. Stanek
  • Mannschaft: 10 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: HLFA3

    Am Montag den 29.04.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn zu einer Tierrettung alarmiert.
    Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde folgende Lage festgestellt. Zwei Igel haben auf Grund einer fehlenden Abdeckung in einem Fahnenmast Unterschlupf gesucht und sind hierbei etwa 30cm im Fahnenmast-Schacht abgerutscht. Die beiden Igel wurden von der Einsatzmannschaft sicher aus dem Fahnenmast befreit.

    • 00
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok