Notruf: 122

PKW rollte von Autoanhänger

Fahrzeugbergung am Autobahnzubringer

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: A1 Westautobahn Rifa. Wien
  • Datum: 13.07.2019
  • Einsatz Beginn: 12:11
  • Einsatz Ende: 13:04
  • Einsatzleiter: OBI G. Albrecht
  • Mannschaft: 12 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, WLF-K

    Am Samstag den 13.07.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn um 12:11 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die Westautobahn alarmiert.
    Ein PKW wurde auf einem Autoanhänger transportiert und im Bereich des Autobahnzubringers Pöchlarn Richtung Wien verloren. Das Seil des Autoanhängers, welches den PKW fixierte, ist abgerissen, woraufhin das Fahrzeug von der Ladefläche rollte. Das Auto bewegte sich rückwärts auf die Leitschiene zu und fuhr auf diese auf, wodurch der Trank des Fahrzeugs aufgerissen wurde und die Betriebsmittel ausliefen.
    Die Aufgabe der Einsatzkräfte bestand darin den PKW von der Leitschiene mittels Kran des WLF-Ks wieder auf den Autoanhänger zu heben und die ausgeflossenen Betriebsmittel zu binden.
    Nach rund 1 Stunde konnte die Einsatzmannschaft wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok