Notruf: 122

Fahrzeugüberschlag bei winterlichen Verhältnissen

Fahrzeugbergung bei Donaubrückenzubringer

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: B209 - Pöchlarn
  • Datum: 18.01.2020
  • Einsatz Beginn: 10:06
  • Einsatz Ende: 11:06
  • Einsatzleiter: OLM R. Peham
  • Mannschaft: 16 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Polizei Pöchlarn

    Am Samstag, den 18.01.2020, wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Pöchlarn gegen 10:05 Uhr zu einer Fahrzeugbergung am Donaubrückenzubringer alarmiert.
    Ein PKW kam von der glatten Schneefahrbahn ab, touchierte mit einem Verkehrszeichen und landete anschließend am Dach im angrenzenden Feld. Die Fahrzeuginsassen konnten sich eigenständig aus dem Unfallwagen befreien und blieben unverletzt.
    Mit Hilfe des Krans wurde der am Dach liegende PKW wieder auf die Räder gestellt, im Anschluss auf das Bergeplateau des WLF-Ks verladen und auf einem sicheren Parkplatz abgestellt.
    Nach rund 1 Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok