Notruf: 122

Fensteröffnung im Stadtgebiet

mittels Drehleiter Zugang zu Wohnung geschaffen

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: Wienerstraße; Pöchlarn
  • Datum: 10.04.2020
  • Einsatz Beginn: 19:33
  • Einsatz Ende: 20:11
  • Einsatzleiter: HBI F. Albrecht
  • Mannschaft: 4 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, DLK23-12
  • Einsatzkraefte: Rettung Samariterbund Pöchlarn-Neuda, Polizei Pöchlarn

    Am Freitagabend, den 10.04.2020, wurde die Pöchlarner Feuerwehr zu einer Fensteröffnung im Stadtgebiet angefordert.
    In einer Wohnung im 2. Obergeschoß eines Wohnhauses wurde ein medizinischer Notfall / Unfall vermutet. Da die Wohnungstür verschlossen war und der Polizei sowie dem Rettungsdienst nicht geöffnet wurde, wurden die Florianis angefordert. Ein Fenster der Wohnung stand jedoch offen. Mittels Drehleiter wurden die Rettungskräfte sowie Polizei zum offenen Fenster gebracht und konnten so Zutritt zur Wohnung erlangen.
    Wieder im Feuerwehrhaus eingetroffen, wurden die Fahrzeuge, sowie die verwendeten Gerätschaften gereinigt und desinfiziert. Aufgrund der derzeitigen Situation wurde entsprechend der Einsatzanforderungen nur eine kleine Gruppe der Mitglieder verständigt, um bei einer möglichen Erkrankung dennoch jederzeit einsatzbereit zu sein.

    • 00
    • 01
    • 02
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok