Notruf: 122

Fahrzeugbergung – Autobahnauffahrt

Festnahme eines Diebes-Duo nach Verkehrsunfall

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: A1 Westautobahn - Auffahrt Rifa Wien
  • Datum: 04.05.2020
  • Einsatz Beginn: 17:20
  • Einsatz Ende: 18:05
  • Einsatzleiter: OBI G.Albrecht
  • Mannschaft: 8 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Autobahnpolizei Melk, ASFINAG Ybbs/Donau

    Am Montag, den 04.05.2020, wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn zu einer Fahrzeugbergung auf der Autobahnauffahrt Richtung Wien alarmiert. Ein PKW fuhr gegen die Leitschiene.
    Durch die bereits anwesende Polizei und Straßenverwaltung war der Unfallort beim Eintreffen der Florians schon abgesichert. Beim Aufprall an der Leitschiene hatte der Unfallwagen im Front-/Motorbereich erheblichen Schaden genommen, die Räder waren jedoch noch funktionsfähig. Daher wurde der Wagen von den Einsatzkräften zu einem nahegelegenen Abstellplatz geschoben.
    Medianberichten zu Folge wurde der Fahrer aufgrund einer Vielzahl an Ladendiebstählen festgenommen. Sein Beifahrer und vermutlicher Mittäter wurde auf dem nahegelegenen Parkplatz eines Baumarktes ebenso verhaftet.
    Nach rund 45 Minuten konnte der Einsatz seitens der Feuerwehr beendet werden.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok