Notruf: 122

Verkehrsunfall auf der Westautobahn

Fahrzeugbergung in den Morgenstunden

  • Einsatzort: A1 Westautobahn - Rifa. Salzburg
  • Datum: 17.05.2020
  • Einsatz Beginn: 06:27
  • Einsatz Ende: 08:42
  • Einsatzleiter: HBI F. Albrecht
  • Mannschaft: 11 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, ZW-RLF-T, WLF-K, KLF-S
  • Einsatzkraefte: Autobahnpolizei Melk

    Am Sonntag, den 17.05.2020, wurde die FF Pöchlarn zu einer Fahrzeugbergung auf die A1 Westautobahn Richtung Salzburg alarmiert.
    Aus uns unbekannter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKWs. Beide Unfallfahrzeuge waren von den Einsatzkräften zu bergen.
    Ein PKW wurde mittels Kran und hydr. Hebekreuz des WLF-Ks verladen und anschließend von der Autobahn verbracht, der zweite PKW mittels KLF und der Abschleppachse. Beide Unfallfahrzeuge wurden anschließend gesichert abgestellt.
    Nach rund 2 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

    • 00
    • 01
    • 02
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok