Notruf: 122

Fahrzeugbergung in den Morgenstunden

Verkehrsunfall auf der Westautobahn

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: A1 Westautobahn - Rifa. Wien
  • Datum: 18.07.2020
  • Einsatz Beginn: 05:28
  • Einsatz Ende: 06:45
  • Einsatzleiter: OBI G. Albrecht
  • Mannschaft: 11 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, ZW-RLF-T, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Autobahnpolizei Melk

    Am 18.07.2020 um 05:28Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn zu einer Fahrzeugbergung auf die A1 Westautobahn Richtungsfahrbahn Wien alarmiert.
    Ein PKW kam eigenen Angaben zufolge durch Aquaplaning ins Schleudern und touchierte mit der Leitschiene. Da das Fahrzeug am Heck stark beschädigt war, musste dies mittels Kran des WLF-Ks verladen und abtransportiert werden. Der Unfallwagen wurde an einem sicheren Parkplatz abgestellt.
    Nach rund 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

    • 00
    • 01
    • 02
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok