Notruf: 122

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen

  • Alarmierungsart: Pager, Sirene
  • Einsatzort: A1 Westautobahn - Rifa. Wien
  • Datum: 11.09.2020
  • Einsatz Beginn: 18:02
  • Einsatz Ende: 19:26
  • Einsatzleiter: HBI F. Albrecht
  • Mannschaft: 14 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, ZW-RLF-T, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Autobahnpolizei Melk

    Am Freitag, den 11.09.2020, wurde die FF Pöchlarn am Abend zu einem zweiten Einsatz an diesem Tag alarmiert. Auf der Westautobahn Richtung Wien ereignete sich ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen.
    Seitens der Feuerwehr wurde ein Unfallwagen geborgen und abseits der Autobahn sicher abgestellt. Ein weiterer beschädigter PKW wurde von einem Abschleppunternehmen abgeholt. Die anderen beteiligen Fahrzeuge konnten die Fahrt eigenständig fortsetzen.
    Nach rund 1,5 Stunden wurde der Einsatz beendet.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok