Notruf: 122

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Autobahnbergung A1

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: A1 Westautobahn - Rifa. Salzburg
  • Datum: 19.12.2020
  • Einsatz Beginn: 14:39
  • Einsatz Ende: 16:14
  • Einsatzleiter: HBI F. Albrecht
  • Mannschaft: 18 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, ZW-RLF-T, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Autobahnpolizei Melk, ASFINAG Ybbs/Donau

    Am Samstag, den 19.12.2020, ereignete sich gegen 14:30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der A1 Westautobahn Richtung Salzburg.
    Zwei der drei beteiligen Fahrzeuge mussten seitens der FF Pöchlarn geborgen werden, einer der PKWs konnte die Autobahn eigenständig verlassen. Ein Unfallwagen wurde mittels Kran des WLF-Ks verladen und zu einem gesicherten Parkplatz gebracht. Der beteiligte Kleintransporter wurde durch das HLF-3 mittels Schleppstange abgeschleppt.
    Nach rund 1 ½ Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok