Notruf: 122

Fahrzeugbergung am Weihnachtsfeiertag

Verkehrsunfall im Stadtgebiet

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: Wienerstraße; Pöchlarn
  • Datum: 25.12.2020
  • Einsatz Beginn: 14:13
  • Einsatz Ende: 15:04
  • Einsatzleiter: HBI F. Albrecht
  • Mannschaft: 16 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, WLF-K, MTF-A
  • Einsatzkraefte: Rettung Rotes Kreuz Melk, Polizei Pöchlarn

    Am gestrigen Christtag, 25.12.2020, wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Pöchlarn gegen 14:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet alarmiert. Ein PKW touchierte aus unbekannter Ursache einen Betonmasten, welcher durch den Aufprall abgerissen wurde und auf die Fahrbahn fiel. Der PKW kam im Bankett und den angrenzenden Sträuchern zum Stillstand.
    Die leicht verletzte Lenkerin wurde von den Rettungskräften versorgt. Der Telekommasten wurden von den Florianis zur Seite getragen und im Anschluss der Unfallwagen mittels Kran geborgen.
    Nach rund 1 Stunde konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzkräfte wieder zu ihren Familien heimkehren.

    • 00
    • 01
    • 02
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok