Notruf: 122

Verkehrsunfall auf der Westautobahn

PKW gegen Leitschiene

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: A1 Westautobahn - Rifa. Wien
  • Datum: 13.01.2021
  • Einsatz Beginn: 06:25
  • Einsatz Ende: 08:10
  • Einsatzleiter: OBI G. Albrecht
  • Mannschaft: 11 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Autobahnpolizei Melk, ASFINAG Ybbs/Donau
  • Zusätzliche Einsatzkräfte: Rettung

    Am Mittwoch, den 13.01.2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn gegen 06:25 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die A1 Westautobahn alarmiert. Ein PKW kollidierte mit der Leitschiene und kam daraufhin auf der ersten Fahrspur zum Stillstand. Der Unfallwagen erlitt dabei im Frontbereich einen erheblichen Schaden. Da sich alle Räder noch bewegen ließen, konnte das beschädigte Fahrzeug mittels Seilwinde auf das Plateau des Wechselladefahrzeugs gezogen werden. Der Unfallwagen wurde anschließend gesichert abgestellt.

    • 00
    • 01
    • 02
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok