Notruf: 122

PKW hinter Leitschiene

Fahrzeugbergung bei winterlichen Verhältnissen

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: A1 Westautobahn - Rifa. Wien
  • Datum: 26.01.2021
  • Einsatz Beginn: 20:47
  • Einsatz Ende: 22:39
  • Einsatzleiter: HBI F. Albrecht
  • Mannschaft: 24 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, ZW-RLF-T, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Autobahnpolizei Melk

    Am Dienstag, den 26.01.2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn um 20:47 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die Westautobahn alarmiert. Ein PKW kam aufgrund der stark winterlichen Verhältnisse von der Fahrbahn ab und landete hinter der Leitschiene. Verletzt wurde zum Glück niemand.
    Seitens der Florianis wurde die Unfallstelle abgesichert und der PKW mittels Hebekreuz auf das Wechselladefahrzeug verladen und von der Autobahn gebracht.
    Nach rund 1 ¾ Stunden konnte die Einsatzmannschaft wieder einrücken.

    • 00
    • 01
    • 02
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok