Notruf: 122

PKW kam von Fahrbahn ab

Fahrzeugbergung in den Morgenstunden

  • Einsatzort: Scheibbserstraße - Pöchlarn
  • Datum: 03.02.2021
  • Einsatz Beginn: 06:25
  • Einsatz Ende: 07:20
  • Einsatzleiter: OBI G. Albrecht
  • Mannschaft: 11 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, ZW-RLF-T, WLF-K

    Am 03.02.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn durch den Kommandant-Stellvertreter, der von der Einsatzzentrale telefonisch benachrichtigt wurde, via ‚Urgy‘- dem Handyalarmierungsapp - um 06:25 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in die Scheibbserstraße alarmiert. Ein PKW-Lenker kam von der Fahrbahn ab und rutsche im aufgeweichten Erdreich die Böschung runter. Das Fahrzeug blieb in Schräglage im Bankett hängen. Der Lenker blieb dabei unverletzt.
    Mittels Seilwinde des Zweiwege-Rüstlöschfahrzeugs wurde der Unfallwagen wieder auf die Fahrbahn gezogen. Der Lenker konnte die Fahrt eigenständig fortsetzen.

    • 00
    • 01
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok