Notruf: 122

Fahrzeugbergung nach Auffahrunfall

Nächtlicher Einsatz auf der Westautobahn

  • Alarmierungsart: Pager
  • Einsatzort: A1 Westautobahn - Rifa. Wien
  • Datum: 17.04.2021
  • Einsatz Beginn: 22:57
  • Einsatz Ende: 00:22
  • Einsatzleiter: HBI F. Albrecht
  • Mannschaft: 19 Mann
  • Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, HLFA3, ZW-RLF-T, WLF-K
  • Einsatzkraefte: Autobahnpolizei Melk

    Am Samstag, den 18.04.2021, alarmierte die Bezirksalarmzentrale Melk die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn um 22:57 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die A1 Westautobahn Richtung Wien. Ein PKW fuhr einem Auto-Anhänger-Gespann auf und kam auf der ersten Fahrspur zum Stillstand. Das Fahrzeug wurde durch den Zusammenstoß im Frontbereich erheblich beschädigt, wodurch dieses mittels Kran des Wechselladefahrzeugs geborgen werden musste. Der PKW samt Autoanhänger konnte die Fahrt eigenständig fortsetzen.
    Verletzt wurde zum Glück niemand.
    19 Mann mit 4 Fahrzeugen standen ca 1,5 Stunden im Einsatz.

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok