Notruf: 122

Menschenrettung nach Verkehrsunfall

tödlicher Verkehrsunfall

  • Alarmierungsart: Pager, Sirene
  • Einsatzort: Wörth - Gem. Pöchlarn
  • Datum: 08.03.2022
  • Einsatz Beginn: 14:56
  • Einsatz Ende: 16:45
  • Einsatzleiter: FF Ornding
  • Mannschaft: 14 Mann + 3 Reserve
  • Eingesetzte Fahrzeuge: HLFA3, WLF-K, KLF-S
  • Zusätzliche Einsatzkräfte: FF Ornding, FF Matzleinsdorf
    FF Erlauf, FF Golling, FF Krummnussbaum - storniert
    Polizei, Rettung, Notarzt, Christophorus 2

    Am Dienstag, den 08.03.2022, um 14:56 Uhr wurden wir zu einer ‚Menschenrettung mit mehreren eingeklemmten Personen‘ nach Wörth – Einsatzgebiet der FF Ornding - alarmiert. Im Kreuzungsbereich der L5333 kollidierte ein PKW mit einem LKW. Durch den Zusammenstoß wurde die Lenkerin im Fahrzeug schwer eingeklemmt, sodass sie am Unfallort ihren schweren Verletzungen erlag. Der LKW-Lenker blieb unverletzt.
    Nach polizeilicher Freigabe wurde die Verunfallte aus dem Fahrzeug mittels hydraulischem Rettungsgerät geborgen. Der Unfallwagen wurde mit dem Kran des Wechselladefahrzeugs verladen, antransportiert und gesichert abgestellt. Im Anschluss wurde gemeinsam mit den weiteren anwesenden Feuerwehren die Fahrbahn von Fahrzeugteilen befreit.
    Da bei der Alarmierung von mehreren eingeklemmten Personen ausgegangen wurde ein Großaufgebot an Feuerwehren und Rettungskräften alarmiert. Nach Ersteinschätzung der Einsatzlage wurden einige Einsatzkräfte bereits bei der Anfahrt storniert.
    Nach rund 2 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
    Unser tiefstes Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen der Lenkerin.

    Fotos: Doku-Nö/Thomas Wagner und FF Pöchlarn

    • 00
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
     
    facebook

    FF Pöchlarn @ Facebook

    facebook

    FF Pöchlarn Jugend @ Facebook

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok